Vielen Dank für Deine Anmeldung zum Newsletter

Vielen Dank für Deine Anmeldung zu meinem Newsletter!

Ich werde mit Deinen Daten (Name und E-Mail Adresse), wie gewohnt behutsam und entsprechend der Datenschutzverordnung umgehen.

Falls Du den Newsletter abbestellen möchtest, kannst Du dieses jederzeit über diese Internetseite (Button "Abbestellen" auf der Seite für das Newsletter-Abo) oder direkt im E-Mail-Newsletter tun bzw. Du gibst mir über Mail oder via Telefon Bescheid.

Angebot des Monats

Angebot-des-Monats*Monats-Aktionen >>>

*Essenzen und Heilungsöle, die unterstützend bei den Themen der monatlichen Heilungsabende wirken
*10% Rabatt auf alle Essenzen & Öle zusammen mit einer persönl. Behandlung oder Ausbildung (außer auf die bereits reduzierte Ware)

*Kommende Heilungsabende >>>

Pause bis Feb. 2019

Infos & Anmeldung hier>>>

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Geistige-Wirbelsäulenaufri* Intensiv-Ausbildung zum Therapeuten der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung >>>

  • Termin: 29.-31.März 2019 (mit Frühbucher-Rabatt!)

Hier einige Teilnehmer-Feedbacks >>>

* Infos zu den Behandlungen >>>HIER. Geistige Wirbelsäulenaufrichtung ist eine Initiation der Heilung auf allen Ebenen, Körperentstörung, Zellreinigung und Entgiftung. 

Die energetische Begradigung unterstützt Sie bei jeglichen Beschwerden des Bewegungsapparates, wie z.B. bei Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall,  Schulter- und Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Arthrose, Skoliose, Muskelverspannung, Sportverletzungen, seelische Verletzungen, Blockaden etc. Die energetische Aufrichtung aktiviert die Selbstheilungskräfte, harmonisiert den Energiefluss im Körper und ist oft der Schlüssel zur Heilung. mehr >>>

Copyright © 2013 by Joanna Mara Polonska, Eleua Zentrum. All Rights Reserved.
Impressum Sitemap Links Kontakt Datenschutz Newsletter abonnieren

Energetisches bzw. geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben. Der Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers und auch die Einnahme von Medikamenten werden nicht ersetzt, sondern ergänzt.

Seiteninhalt